Australien

 
Überraschung im Buchladen / surprising books
Wie ich gestern so in einer gut sortierten Buchhandlung herumstöbere, fällt doch mein Auge auf ein großformatiges Buch über architektonische, hm, Meisterwerke bzw. architektonisch interessante Bauwerke, die über die Welt verstreut sind. Natürlich hab ich gleich mal zur deutschen Abteilung geblättert und, kaum aufgeschlagen, springt mir schon die Magdeburger Unibibliothek ins Gesicht. Ich hätte nicht damit gerechnet, diese dort vorzufinden; vor allem kann man über dieses Bauwerk sehr geteilter Meinung sein. Ich stelle mich eher auf die Seite der Leute, die die Unibibo in Magdeburg absolut häßlich finden, meiner Meinung nach sieht sie aus wie ein mißratenes Parkhaus. Aber darüber beschweren kann ich mich nicht, es gilt 'form follows function' und von diesem Standpunkt aus gibt es einfach kaum etwas zu meckern (zumindest für Informatiker, finde ich; andere Studiengänge kann ich, die Bücherauswahl betreffend, schlecht einschätzen).

Browsing in a well-stocked bookstore (comparable to the 'shop around the corner' from the 'Email for You'-movie) I threw a glance at a large-format book containing the world's architectural masterpieces from about the last 20 years. Being the curious German that I am, I skipped directly to the German section, just to have the new University library of Magdeburg being featured in it; I just hadn't expected it there; even more so since there are different opinions about it to be held, accompanying different personal tastes. I'd prefer joining the people who call the library ugly; it just looks like a huge parking garage. On the other hand there's no real point complaining about its facade or outer looks; the statement 'form follows function' is quite valid and therefore from a computer scientist's view no real critics can be applied (illegally neglecting other courses of study while evaluating so, I don't dare estimating their literature needs) since necessary learning conditions seem to be fulfilled for me.

Wer ein Hintergrundbild mit der Skyline von Melbourne gebrauchen kann, der lade es sich hier herunter:
A quite unconspicuous desktop background featuring the Melbourne skyline can be found by following this link:
Skyline Melbourne, 1024x768px, .jpg, 130kB.
 
Hatschi-Fakten eines noch-nicht-ganz-Dipl.-Inf.s / sneezy facts from a not-yet MSc CS
Nein, ich bin nicht erkältet. Es ist mir nur aufgefallen, daß sich alle Leute absolut höflich entschuldigen, nachdem sie geniest haben, wohingegen ich eigentlich mehr mit einem freundschaftlichen Schlag auf die Schulter und einem ins Ohr gebrüllten "Gesundheit" rechne, wenn ich mal niesen muß. Andere Länder, andere... naja, ihr kennt das Spiel...

Actually, I don't have a cold, as the headline might distantly suggest. I just happened to encounter all the people around me apologising for having sneezed, whereas I'd rather be prepared to receive a well-wishing, heavy slap on my shoulder along with a shouted German 'Gesundheit'. Well, different countries, different habits. Or maybe just a German lack of good manners...

Heute ist schon der dritte oder vierte Tag in Folge*, ohne daß es auch nur den geringsten Anschein von Regen hätte, vielleicht wird es doch noch Sommer. Die angezeigten Temperaturen unten links stimmen soweit recht gut :-) und der Donut-Mann hat mir vorhin gleich vier statt drei Donuts gegeben, lecker.

We're encountering the third or fourth* consecutive day without the slightest hint at rain, maybe summer's finally arrived. The temperatures shown on the bottom-left side are quite accurate and the Union House's donut salesman happened to provide me with four donuts instead of the paid three. Hmmmm.

Übrigens hier mein Blogger-Profil, wer es noch nicht gefunden haben sollte, immerhin ist ein hübsches Bild von mir drin. Die Hand auf meiner Schulter gehört einem weiteren noch-nicht-ganz-Dipl.-Inf., der morgen Diplomverteidigung hat und dem ich hiermit viel Spaß (Erfolg und Glück hat er schon) wünsche.

btw. my blogger profile can be found under the above link, for those of you who haven't dug into the depths of the archives. The tiny hand on my shoulder (in the profile's photo) belongs to another not-yet-master of computer sciences who will be defending his thesis tomorrow and herewith receives best wishes for that process.

*Die Tage gehn so schnell rum, da verzähle ich mich öfters mal.
Time feels like racing past, so accuracy in daycount is impossible to provide.
 
Himmel über Melbourne / Melbourne's sky
Gestern war schwitzen angesagt, was sich aber dem morgendlichen Himmel nicht so richtig entnehmen ließ. Eigentlich könnte man hier den ganzen Tag nur auf einer Wiese liegen und den Himmel beobachten, der ändert sich permanent und recht spektakulär.

Yesterday's temperatures caused heavy perspiration without being announced by the usual morning sky. I could just turn into a professional sky-and-clouds observer since it's pretty spectacular to just stare into the volatile sky around here and note rapid change within minutes.

 
Bilder Queen Victoria Market online / Pics QVM
Okay, wie üblich in der Bilderabteilung zu finden: Bilder vom Queen Victoria Market, leider alle mit zuviel Schärfe bearbeitet, aber dennoch erkennbar.

Heute war es mal wieder angenehm warm, 38°C sind in der Stadt jedenfalls nicht zu verachten. Dafür folgt wieder ein Temperatursturz auf nur noch 20°C morgen, auch das ist hier so üblich.

Faszinierend fand ich, daß auf der anderen Seite der Welt genau dieselben CD-Keys für Betriebssystem-Raubkopien verwendet werden, wie sie in Deutschland üblich sind. Mehr Details möchte ich gerade nicht veröffentlichen, aber ich bin aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen :-D

Just a short summary for the English-speaking community: Photos of Queen Victoria Market are online now, sharpened them too much. Current temperatures are quite convenient, 38 degrees Celsius, followed by the usual drop to around 20 degrees tomorrow.
Funny thing for the geeky community reading this: The same (illegal) CD keys for installing M$ products are used on the other side of the world, too. No more details here, suffice to say that I had a good laugh at that.

 
Bilder/photos Queen Victoria Market
Endlich habe ich mich dazu durchgerungen, zum Einkauf auf dem Queen Victoria Market auch noch die Kamera mitzunehmen, die entstandenen Bilder sind demnächst online zu bewundern. Vorab schonmal das folgende Foto; J.B.O. jetzt auch live in Melbourne, der Merchandising-Stand ist auch gleich links daneben :-)



Und natürlich gibt es da auch lustige Spielchen, wie z.B. das Erklettern einer gespannten Strickleiter, deren Kletterebene einen lustigen Rotationsfreiheitsgrad besitzt, den man bei Leitern nun überhaupt nicht gebrauchen kann; beim Draufklettern dreht sich die Leiter einfach weg. Ich hab mich nicht zum Löffel gemacht und das ausprobiert, ich hab es einfach geglaubt und an anderer Leute Versagen gesehen, daß das einige Zeit an Übung braucht. Zu gewinnen gibt es $50, Kostenpunkt sind $5 für drei Versuche.

Of course Queen Victoria Market also features stupid little game trials, e.g. climbing a rope-ladder having an ill-placed degree of freedom in rotation. The ladder just turns when you're trying to climb it, so you're suddenly hanging upside down. I didn't want to make an exhibition of myself, so I just believed it after having seen a few people's failings. Nevertheless the salesman was able to climb it; matter of expenses: $5, money to be won: $50, reputation to be lost: unlimited.


Dieses Posting wurde windowsfrei erstellt: Gentoo Linux
This posting has been created exclusively without using M$ products: Gentoo Linux

Archivierte Einträge

09/05/2004 - 09/11/2004   09/12/2004 - 09/18/2004   09/19/2004 - 09/25/2004   09/26/2004 - 10/02/2004   10/03/2004 - 10/09/2004   10/10/2004 - 10/16/2004   10/17/2004 - 10/23/2004   10/24/2004 - 10/30/2004   10/31/2004 - 11/06/2004   11/07/2004 - 11/13/2004   11/14/2004 - 11/20/2004   11/21/2004 - 11/27/2004   11/28/2004 - 12/04/2004   12/05/2004 - 12/11/2004   12/12/2004 - 12/18/2004   12/19/2004 - 12/25/2004   12/26/2004 - 01/01/2005   01/02/2005 - 01/08/2005   01/09/2005 - 01/15/2005   01/16/2005 - 01/22/2005  

This page is powered by Blogger. Isn't yours?